.

 DVB-T2
 HD-Empfang
 ab 29.4.2017:
      Mehr Informationen
Kabelkanäle unitymedia
Frequenztabelle der bekanntesten
frei empfangbaren TV-Sender
(deutschprachige Auswahl)
   DVB-T : DVB-T2 HD
   DVB-S : HDTV-Liste 'Free-TV'
   Unterhaltungselektronik
   Audio - Phono
   HiFi-Box defekt?
   Datentransfer
   Kontakt  Impressum  Anfahrt
   Startseite  Home
    Hardware + Software
    AGB       + Batterieverordnung

  Datenschutz +"Disclaimer"
Aktueller Audio-Beitrag:
Analoge Musik vs. CD: Über tonale Unstimmigkeiten
Die meistgelesenen Beiträge auf dieser Site:
Entstehungsgeschichte der Stereoschallplatte
Technologien: Tonabnehmer
Schaltungstechniken Phono-Vorverstärker
.
AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Batterieverordnung

1. Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehungen zwischen uns (Verkäufer) und der Käuferin/dem Käufer gelten ausschließlich die nachgenannten Geschäftsbedingungen.

2. Gerichtsstand
Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Gerichtsstand für beide Parteien ist der Sitz des Verkäufers (Dorsten).

3. Preise
Von uns genannte Preise zu Neu- und Gebrauchtware sowie zu sämtlichen Serviceleistungen verstehen sich inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer.

4. Umtausch und Widerruf
Batterien sowie dem Urheberrecht unterliegende Bild- und Tonträger sowie elektronisch lesbare Datenmedien aller Art sind vom Umtausch ausgeschlossen. Für bestellte und fehlerfrei gelieferte Ware ist ein Umtausch, sofern von der Käuferin/dem Käufer ein dazu gesetzlich bestehendes Widerrufsrecht nicht in Anspruch genommen werden kann, ausgeschlossen. Macht die Käuferin/der Käufer von ihrem/seinem zweiwöchigen Widerrufsrecht Gebrauch – beginnend mit dem Übergabezeitpunkt der Ware – haftet sie/er für Schäden bzw. Wertminderung, die bis zu seiner Rückgabe durch dessen/deren unsachgemäße Verwendung und Handhabung an der Ware entstanden sein sollten.

5. Kaufform
Die Kaufform bezieht sich ausschließlich auf unseren Ladenverkauf und Barzahlung.

6. Zahlung
Der Kaufpreis inklusive sämtlicher ggf. erbrachter Nebenleistungen für eine Ware bzw. den Kaufgegenstand ist ab Rechnungslegung fällig. Sofern nicht ausdrücklich ein anderer Zahlungsmodus vereinbart ist, sind Zahlungen rein netto ohne Skonto oder sonstige Abzüge zu leisten.

7. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers.

8. Produktgewährleistung und Mängelrüge
Die Gewährleistung erfolgt nach den gegenwärtigen gesetzlichen Mindestbestimmungen. Eventuell zusätzliche Garantien unterliegen ausschließlich dahingehend spezifizierten Herstellerangaben zum Produkt bzw. Kaufgegenstand. Die Käuferin/der Käufer ist verpflichtet, die erworbene Ware unmittelbar nach Erhalt auf vorhandene Mängel zu untersuchen und Beanstandungen dem Verkäufer unverzüglich schriftlich mitzuteilen. Der Käuferin/dem Käufer steht ein Nachbesserungs- bzw. Ersatzlieferungsanspruch zu, der von dem Verkäufer fristgerecht zu erfüllen ist. Schlägt die Nachbesserung zum zweitenmal bzw. die Ersatzlieferung zum erstenmal fehl, so kann die Käuferin/der Käufer wahlweise die Herabsetzung des Kaufpreises verlangen oder von dem Kauf zurücktreten. Eine Nachbesserung schlägt fehl, wenn sie unmöglich ist oder misslingt, wenn der Verkäufer sie verweigert oder wenn er sie schuldhaft verzögert. Die Beseitigung von Mängeln darf bei Verlust der Gewährleistungsansprüche nicht durch die Käuferin/den Käufer, sondern nur von dem Verkäufer oder seinem Beauftragten vorgenommen werden. Für alle Geräte gilt eine gesetzlich vorgeschriebene Garantie, die durch eine der Käuferin/dem Käufer auszuhändigende Garantiekarte des Produktherstellers oder einem hinreichend spezifizierten Kaufbeleg bescheinigt wird. Ungeachtet des Rechts der Käuferin/des Käufers auf Herabsetzung des Kaufpreises oder des Rücktritts vom Kauf behält sich der Verkäufer das Recht vor, bei Mängelrügen Nachbesserung oder Ersatzlieferung vorzunehmen.

9. Kundendienst und Serviceleistungen in Verbindung mit Ware anderer Verbraucherlieferanten
Serviceleistungen für nicht von uns geführte Handelsmarken bzw. nicht von uns gelieferte Ware können wir generell nicht zusichern.

Im verbrauchergesetzlichen Rahmen erfüllen bzw. regulieren wir keinerlei Garantieansprüche von Ware, die nicht von uns bezogen wurde. Unsere Beratung zu einem funktionellen Problem mit einem technisch aktuellen Seriengerät kann nur in Verbindung mit bei uns erworbener Ware, so z. B. in Form von unseren zubehörtechnischen Produkten für Seriengeräte, in Anspruch genommen werden.

Wir sind nicht zur Klärung technischer Details zu einem nicht von uns vertriebenen Produkt verpflichtet und verweisen insoweit auf die Angaben seines Herstellers oder Vertriebsunternehmens.


10. Online-Streitbeilegung "ODR"
Wir geben hierzu den rechtsformellen Hinweis auf die von der EU-Kommission außergerichtlich betriebene Streitbeilegungs-Plattform unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/
Es gilt dazu unsere im Impressum angegebene E-Mail-Adresse. Wir sind nicht zur Teilnahme an diesem Streitbeilegungsverfahren verpflichtet.

Batterieverordnung

Entsorgungspflichtige Batterien und Akkus enthalten giftige Schadstoffe und tragen das Symbol eines durchgekreuzten Abfallbehälters. Neuwertige, gebrauchte, ausgelaufene und/oder defekte Batterien und Akkus dürfen insoweit nicht mit dem Hausmüll entsorgt werden. Ausschließlich zuständig für die Annahme zur Entsorgung von Batterien und Akkus, die z. B. Lithium (Li), Nickel-Cadmium (Cd), (NiCd), Blei (Pb) oder Qücksilber (Hg) enthalten, ist die (nächstgelegene) kommunale Sammelstelle oder der Fachhandel.
Weitere Informationen:
http://www.grs-batterien.de/recht/entsorgung/das-batteriegesetz.html